Künstliche Intelligenz & Konsumentenschutz

Veröffentlicht von:
PDF
Der Link führt zu einem externen Dokument.

In dieser Studie untersucht das Österreichisches Institut für angewandte Telekommunikation die vielfältigen Auswirkungen von künstlicher Intelligenz auf Verbraucherinnen und Verbraucher. Die Aspekte reichen von Täuschung durch KI-generierte Bilder über die Personalisierung von Inhalten bis zu Risiken durch Diskriminierung und Manipulation von Inhalten. Die AutorInnen betonen aber auch, dass KI bei der Betrugs-Erkennung helfen kann, etwa bei der Identifizierung von Fake-Reviews.

Künstliche Intelligenz hat ein großes Potenzial als Werkzeug im Dienste des Konsumentenschutzes eingesetzt zu werden. In diesem Kapitel [3.2. KI-Tools] werden ausgewählte Software-Werkzeuge vorgestellt, die nicht unbedingt mit KI arbeiten, aber in der Praxis für Konsumentenschützer:innen von Interesse sein könnten, um z. B. KI-bedingte Phänomene zu beobachten.

Zitat